10./11. Juni 2020: Woche der Umwelt 2021 - So geht Zukunft!

im Park von Schloss Bellevue, Berlin mit Online-Ausstellung

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat in Kooperation mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) für den 10. und 11. Juni 2021 in seinem Berliner Amtssitz zur „Woche der Umwelt“ eingeladen. Aufgrund der anhaltend kritischen Situation mit der Covid-19-Pandemie findet die Umweltschau großteils im hybriden Onlineformat statt.

Es wird ein facettenreiches Programm auf der Hauptbühne im Park von Schloss Bellevue geboten, sowie zahlreiche digitale Fachforen. Im Jahr 2021 werden  rund 150 Aussteller virtuell in einer zweitägigen Leistungsschau ihre innovativen Projekte präsentieren.

KUMAS wurde aus 440 Bewerbern ausgewählt worden, und wird sich mit dem Projekttitel

Wasserstofftechnik, Ressourcenschonung und Umweltbildung - Innovationen aus dem KUMAS UMWELTNETZWERK

zusammen mit den Mitgliedern

  • GP Joule Unternehmensgruppe, Buttenwiesen
  • Holzner Druckbehälter GmbH, Peißenberg
  • Hörmann Solartechnik e. K., Zusmarshausen
  • Universität Augsburg

ebenfalls mit einem Onlineauftritt präsentieren.

Nähere Informationen finden Sie in Kürze hier: www.woche-der-umwelt.de