Projektverbund ForCYCLE Technikum - Ressourceneffizienz-Zentrum Bayern

Auftaktveranstaltung am 10. November 2022

Die Zusammenarbeit verschiedener Akteure ist für einen schonenden Umgang mit unseren Rohstoffen, Materialien und zur Stärkung einer zukunftsfähigen Kreislaufwirtschaft von zentraler Bedeutung. Mit dem neuen Projektverbund ForCYCLE Technikum sollen Synergieeffekte zwischen Wissenschaft und Wirtschaft geschaffen werden und der Wissens- und Technologietransfer in bayerische Unternehmen gelingen.

In fünf Fachprojekten in den Themenbereichen der Integrierten Produktpolitik sowie Recycling-Baustoffen und einer Begleitstudie sollen gemeinsam innovative, ressourcenschonende und klimafreundliche Technologien und Verfahren für einen effizienten Einsatz von Ressourcen auf dem Weg in die Anwendung gebracht werden.

Zum Start des Projektverbunds laden wir Sie herzlich am Donnerstag, den 10. November 2022 von 12:00 bis 13:05 Uhr ein! Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Fachprojekte und erfahren Sie wie der Transfer von der Wissenschaft in die Wirtschaft gelingen kann. Seien Sie dabei und melden Sie sich hier an.