Schülersprecher Andreas Gerasimenko gemeinsam mit der Schulpsychologin Christine Balleis


 

KUMAS unterstützt Schüler des Holbein Gymnasiums

ReUse-Aktion mit gebrauchten EDV-Geräten für den guten Zweck

Die KUMAS-Mitglieder MVV Industriepark Gersthofen und IHK Schwaben hatten im Jahr 2018 gebrauchte EDV-Geräte für das Zukunftskolleg (ZuKo) des SKM Augsburg gespendet. Das ZuKo nutzt die Geräte für Schulungen von Langzeitarbeitslosen, um deren Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern. Mit der "ReUSe-Aktion" zeigt KUMAS, dass EDV-Geräten wie PC oder Laptop neues Leben eingehaucht werden kann. Umweltschutz und soziales Engagement gingen in der Kooperation von KUMAS und dem ZuKo Hand in Hand.

Nun konnte wiederum Gutes für die Schüler des Holbein-Gymnasiums getan werden. Ein Laptop, der aus dem Fundus des Landratsamtes Ostallgäu stammt, konnte dem Gymnasium kostenfrei zur Verfügung gestellt werden. "Er soll bewegungseingeschränkten Schüler*innen in Prüfungssituationen helfen", so Thomas Körner-Wildorf von der Schulleitung des Holbein-Gymnasiums.