IHK-AG „Managementsysteme Umwelt und Ressourcen“

zu Gast bei bei der BSH Hausgeräte GmbH in Dillingen /Donau

Unter fachlicher Betreuung von KUMAS traf sich die IHK-Arbeitsgruppe „Managementsysteme Umwelt und Ressourcen“ am 14. April bei der BSH Hausgeräte GmbH in Dillingen an der Donau. Der Vorsitzende der Arbeitsgruppe, Dr. Jörg Lindemann und KUMAS-Geschäftsführer Thomas Nieborowsky konnten hierzu 25 Teilnehmer begrüßen. Detailliert vorgestellt wurden das Ressourcen-Effizienz-Programm durch Dr. Lindemann und der Aufbau der umfassenden Energiedatenerfassung im Rahmen des Managementsystems nach DIN ISO 50001 am Standort Dillingen durch Christian Öxler von der BSH Hausgeräte GmbH. Ergänzend stellten Thomas Wiest von der Bilfinger Grey Logix GmbH und Martin Schwaiger von der Molkerei Alois Müller das Energiedatenerfassungs- und Auswertungssystem der Molkerei vor.  

Nach einer ausführlichen Fachdiskussion hatten die Teilnehmer Gelegenheit, sich im Rahmen eines Werksrundgangs durch die Produktion der BSH am Standort Dillingen von der Wirksamkeit der getroffenen Maßnahmen zu überzeugen.

Das nächste Treffen der AG findet voraussichtlich am 16. November bei der BauFritz GmbH in Erkheim statt.